Blog » News

Die Kirche S. Pietro e Paolo in Toscolano Maderno und die Arbeiten von Andrea Celesti

Die Kirche S. Pietro e Paolo in Toscolano Maderno und die Arbeiten von Andrea Celesti

Die monumentale Kirche befindet sich im Norden von Toscolano Maderno. Die Gemeinde mit derzeitig 7969 Einwohnern am Westufer des Gardasees besteht aus den im Jahre 1928 fusionierten Städten Toscolano und dem in der mittelalterlichen Epoche bedeutungsvollen Ort Maderno, welche durch den Bach Toscolano getrennt sind. Bauherren errichteten die Chiesa dei Santi Pietro e Paolo Kirche im Jahre 1584 aus den Überresten einer St. Peter gewidmeten romanischen Kapelle.

Die antike Kirche bietet eine Galerie von Wandmalereien aus verschiedenen Epochen. Ein Großteil der Werke im Kircheninnenraum stammen von dem berühmten venezianischen Maler Andrea Celesti (1637-1712) . Andrea, dessen Vater auch ein renommierter Künstler war, galt als einer der erfolgreichsten Maler der italienischen Barockzeit. Familie Delaj beauftragte Celesti im Jahre 1688 Bilder für die Kirche anzufertigen. Die Bilder des italienischen Künstlers des Barock veranschaulichen die Höhepunkte des Lebens des Heiligen Peter und Heiligen Pauls. Die Kirchendeckenmalereien sind ebenso ein Werk von Celesti, dem ehemaligen Schüler der italienischen Maler Matteo Ponzone und Sebastiano Mazzoni. "La consegna delle chiavi a San Pietro" (die Aushändigung der Schlüssel an St. Peter), "la caduta di Simon Mago" (der Fall des Simon Magus) und " il martirio dei Santi Pietro e Paolo" (das Martyrium von St. Peter und Paul) bieten 22 ausdrucksstarke Arbeiten von Andrea Celesti. Auf den Gemälden sieht man neben dem Heiligen Paul und Peter noch weitere Heilige. Darüber hinaus zeigen die Gemälde Engel, Soldaten, Dämonen, Höflinge, Frauen oder Kinder im typischen venezianischem Barockmalstil. Weitere bemerkenswerte Arbeiten befinden sich an der Orgel, bei denen der italienische Maler eine Verehrung der Magier und der Könige aus damaligen Zeiten ausdrückt. Der Mord an Kindern in der Stadt Betlehem, sowie Malereien mit dem Chor und dem Bischofssitz aus dem frühen siebzehnten Jahrhunderts findet man ebenfalls in der Kirche. Bei seinen Arbeiten wandte der berühmte Maler ein spezielle Spritztechnik an, welche bereits das Oberhaupt der italienischen Hochrenaissance Tizian einsetzte.

Adresse der Chiesa des Santi Pietro e Paolo Kirche in Toscolano Maderno:
Pfrarrkirche der Heiligen Peter & Paul
Piazzale S. Maria del Benaco,
​25088 Toscolano Maderno (BS)



Subscribe & Follow